作业代写-python案例

Programmieraufgabe Computerorientierte Mathematik I

  1. Aufgabe

    Eine endliche Folge reeller Zahlen a0, …, ad heisst unimodular falls es ein i ∈ {0, .., d} gibt, sodass

    a0 a1 ai ai+1 …ad

    gilt. Schreiben Sie eine Funktion maxunimod(L), die zu einer gegebenen int-Liste L der L¨ange

    n 1 die maximale L¨ange einer (zusammenh¨angend) enthaltenen unimodularen Folge zuru¨ckgibt.

  2. Beispielaufrufe

Die Liste

L = [4, 5, 3, 2, 1, 3, 6, 4, 7]

enth¨alt beispielsweise die beiden unimodularen Folgen 4, 5, 3, 2, 1 und 1, 3, 6, 4 der L¨angen 5 bzw. 4. Die erste hat maximale L¨ange, daher soll maxunimod(L) den Wert 5 zuru¨ckgeben.

1>>> maxunimod ( [ 4 , 5 , 3 , 2 , 1 , 3 , 6 , 4 , 7 ] )

2 5

3>>> maxunimod ( [ 1 0 , 9 , 8 , 1 0 , 6 , 5 , 4 , 3 , 2 , 3 ] )

4 7

5>>> maxunimod ( [ 1 0 , 9 , 8 , 7 , 6 , 5 , 4 , 3 , 2 , 3 ] )

6 9

7>>> maxunimod ( [ 1 0 , 9 , 8 , 7 , 6 , 5 , 4 , 3 , 2 , 1 ] )

8 10

1